Sticker - sammeln - tauschen - finden
Sticker  -  sammeln  -  tauschen  -  finden

 

Liebe Eltern,

 

ein kurzes Wort vorweg

 

Die Faszination des Sammelns ist etwas, das aus unseren Urinstinkten herrührt und was den Menschen mit großer innerer Zufriedenheit und Freude erfüllen kann.

Leider leben wir in einer Zeit in der die Gier nach Geld immer wieder neue Wege ersinnt, andere Menschen finanziell auszusaugen.

Eins der beliebtesten Ziele sind in unserer Gesellschaft leider nach wie vor die Eltern und Großeltern.

Um dem entgegen zu wirken, haben wir unsere Arbeit mit dem Stickertauschservice Floh24.de entwickelt und in den letzten Jahren ausgebaut und verfeinert.

 

Wir wollen Euch um Himmels Willen das Sammeln nicht verleiden, aber wir wollen uns mit aller Macht und all unseren Aktionen der Abzocke entgegenstellen.

 

Deshalb senden wir Euch hier unsere „Elterntipps“, die Euch helfen sollen, den Kids den Sammelspaß zu erhalten und dieses Hobby erschwinglich sein zu lassen.

 

Tipp 1:  Wir schlagen vor bis ca. zum halbvollen Heft beim Kiosk zu kaufen. Dann schickt ihr uns die doppelten und Eure Fehlliste. Eure Doppelten tauschen wir 2:1 und den Rest kauft Ihr dazu.  Das ist unsere empfohlene Taktik. Das kann schon mal so ca. 200 Euro sparen J.

 

Tipp 2: Der Spaßfaktor der "Überraschungstüte" bleibt erhalten, wenn man die Sticker in einen schönen Beutel packt und seine Kinder zu gegebenen Gelegenheiten  welche ziehen lässt - blind versteht sich.

 

Tipp 3: Bestellt einfach einen Komplettsatz oder lasst Euch ein Angebot per eMail senden. 

Dann lasst die Kids ruhig ihr Taschengeld in Stickertüten umsetzen, aber tauscht ihnen ihre Doppelten ein. Belohnt sie zwischendurch mit einem Griff in den Stickerbeutel und wenn das Album voll ist, dann verkauft die angesammelten doppelten Sticker bei ebay oder tauscht sie bei uns ein … .

 

 

Alles liebe, Claus

               und das ganze Floh24-Team

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Floh24.de

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.